Neues Rätsel im Todesfall Aliyev

Brisanter Aktenvermerk

Neues Rätsel im Todesfall Aliyev

Der Fall Aliyev wird immer mysteriöser: Nachdem Veronika H., Oberstaatsanwältin bei der Zen­tralen Staatsanwaltschaft zur Verfolgung von Wirtschaftsstrafsachen und Korruption, freigestellt wurde und gegen Thomas R. und Thomas K., Geldwäsche-Spezialisten des Bundeskriminalamts, ermittelt wird – es gilt die Unschuldsvermutung –, wird ein weiteres brisantes Detail bekannt.

Keine Zuständigkeit 
im Todesfall von Aliyev
Aliyev-Anwalt Otto Dietrich berichtet von einem Aktenvermerk des LKA. Daraus soll hervorgehen, dass genau diese beiden Beamten noch vor den Mordermittlern des LKA am Tatort eintrafen, als Aliyev am 24. Februar erhängt in seiner Zelle aufgefunden wurde. „Das wirft ein eigentümliches Licht auf das Bundeskriminalamt, dessen Zuständigkeitsbereich ein vollkommen anderer ist“, so Dietrich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten