ÖBB-Arbeiter von Lok überrollt - tot

Wien

ÖBB-Arbeiter von Lok überrollt - tot

Ein ÖBB-Mitarbeiter ist Samstagfrüh am Verschiebebahnhof Wien-Kledering tödlich verunglückt: Eine Verschublok hat den 48-Jährigen erfasst und überrollt. Er war auf der Stelle tot.

Der Arbeiter hatte eine Wagengarnitur von einem Zug abgekoppelt. Danach dürfte er einen angrenzenden Gleiskörper betreten haben, berichtete die Polizei. Der geschockte Lok-Führer gab an, er habe den Mann nicht gesehen. Der Unfall ereignete sich gegen 5.20 Uhr.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen