29. August 2012 22:05

Kärntner Straße verwüstet 

PAOK-Hooligans tobten im 1. Bezirk

ÖSTERREICH-Reporterin erlebt vor Ort die bangste Zeit ihres Lebens.

PAOK-Hooligans  tobten im 1. Bezirk
© TZ ÖSTERREICH / Kuchta
PAOK-Hooligans  tobten im 1. Bezirk
© TZ ÖSTERREICH / Kuchta
PAOK-Hooligans  tobten im 1. Bezirk
© TZ ÖSTERREICH / Kuchta

Einen Vorgeschmack auf das, was am Donnerstag droht, lieferten PAOK-Hooligans Mittwochabend im 1. Wiener Bezirk. Um ca. 21.15 Uhr zog ein Mob grölender Griechen vom Stephansdom her über die noble Kärntner Straße. Dort verwüsteten die etwa 50 vermummten Randalierer (unter ihnen laut Augenzeugenberichten auch Ultras von Partizan Belgrad) ein Straßencafé, zündeten Bengalo-Fackeln und warfen Gläser auf Passanten.

ÖSTERREICH-Redakteurin erlebt die bangsten Minuten ihres Lebens
"So etwas habe ich noch nie erlebt", sagt ÖSTERREICH-Fotoredakteurin Nicole Kuchta, die zufällig in einem Lokal vor Ort war. Sie durchlebt die bangsten Minuten ihres Lebens - und kommt mit dem Schrecken davon.

Der Besitzer des italienischen Lokals Danieli in der Himmelpfortgasse beschützte sie und seine anderen Gäste, hieß sie, von der Terrasse ins Lokal zu gehen. Dadurch kommt sie unverletzt und mit dem Schrecken davon. Eine andere Frau hat weniger Glück: Sie wird von einem Hooligan verletzt.

Schlimmer Spuk nach wenigen Minuten vorbei
Währenddessen tobte draußen der PAOK-Mob. Nach wenigen Minuten war der Spuk jedoch vorbei, die Kärntner Straße bot danach vor dem Hotel Ambassador ein Bild der Verwüstung: Umgeschmissene Stühle auf dem von Glassplittern bedeckten Pflaster.  Die Feuer der Bengalos brannten teilweise auch nach dem Verschwinden der Hooligans - die wie ein Spuk gekommen und gegangen waren.

Präsenz
Als die Polizei anrückte, war der Spuk schon vorüber. Die Täter hatten sich aus dem Staub gemacht.

Autor: (her), (flg)



Posten Sie Ihre Meinung Neu anmelden Login |
67 Postings
andy2 (GAST) meint am 30.08.2012 21:07:09 ANTWORTEN >
fussfessekn fuer fussballfans!
werwobel meint am 30.08.2012 20:08:09 ANTWORTEN >
Strafe 75000 Euro, und ein Geisterspiel? Und nicht dieses Spiel als Geisterspiel? War doch klar, dass es so ablaufen wird! Intelligent und wirklich fair wäre es gewesen, gerade dieses Spiel als sogenanntes "Geisterspiel" zu spielen! Fussballfunktionäre sind wie man sieht, genauso bescheuert wie die Fussballfans! Stimmt ja, daraus sind sie ja rekrutiert diese - meine persönliche Meinung - Schwachmaten! Hoffe die Funktionäre kommen auch für den Schaden auf! Der Schaden - auch persönliche Meinung - in deren Hirnen wird wohl nicht zu beheben sein
HP 81 (GAST) meint am 30.08.2012 20:05:17 ANTWORTEN >
@PAOKI aso is das? unsre Fans sollten angefangen haben? JUNGE da täuscht du dich gewaltig bereits vor dem Spiel wurden zahlreiche RAPID Fans von euren Hools mit Molotovcocktails beworfen etc... und das was ihr jetzt gerade in Wien aufführt is echt lächerlich!! Das is echt das allerletzte das jetzt wieder wir die Schuldigen san, schaut auf Euch
tebasile (GAST) meint am 30.08.2012 17:39:32 ANTWORTEN >
Dass sich die griechischen Hooligans beim Rückspiel in Wien rächen würden, weiß man ja schon seit einer Woche, warum ließ man sie überhaupt einreisen?
Und bitte nicht immer auf die Polizei schimpfen, was können denn die dafür, dass sie laufend dezimiert werden, ich kann verstehen, dass denen auch der Reis geht. Und überhaupt: man muss sich ja nur vorstellen, dass ein Kieberer wirklich mal durchgreift und Gebrauch von seiner Waffe macht, wie wird der dann durch den Dreck gezogen???! Wäre ich ein Polizist, würde ich auch nur "Dienst nach Vorschrift" machen.
Bürger12313 (GAST) meint am 30.08.2012 15:02:37 ANTWORTEN >
Und wo war die Polizei??? Vielleicht wie jedes Wochenden im Donaupark, wo sie mit dem Auto ihre Runden drehen...weil ja dort die Kriminalität am höchsten ist...
@Buerger (GAST) meint am 30.08.2012 21:45:38
Nein, die war am Graben Radfahrer aufhalten ^^
ich weiß warum ich mit fußball nix am hut habe (GAST) meint am 30.08.2012 14:42:58 ANTWORTEN >
............ siehe diverse berichte von hooligan-schlachten .........
mit sport hat das jedenfgalls nichts mehr zu tun
nur so eine frage (GAST) meint am 30.08.2012 14:40:11 ANTWORTEN >
wer ist eigentlich paok?
Paoki (GAST) meint am 30.08.2012 14:29:51 ANTWORTEN >
Und es gibt kein video von der schlacht (das mus ja so eine schlacht gewesen sein) habt ihr ins östereich keine handy's mit camera ?? Das gibt es sogar im armen griechenland !!! Hört auf mit der propaganda !!! Ich bin gegen gewalt aber mein bruder war im spiel gegen euch im stadion ihr habt mit fuerwerkskörper auf sein kinder gezielt er muste das stadion verlasen damit ihnen nichts schlimmes passiert und vom trännengas wo die kleine abbekommen haben nicht zureden !!! Das einzige was solche vollpfosten erreichen ist das die schönste nebensache nach sex zu teufel geht schmeist diese hirnlosen raus die haben im stadion nichts zu suchen das gilt für beide seiten es kann nicht sein das 200-300 leute unsere beide vereine und ihren nammen in den dreck ziehen !!!
Testamentos (GAST) meint am 30.08.2012 16:15:53
Dieser Menschenmüll gehört sofort eingesperrt, egal von welcher Seite die Randalierer sind. Es kann nicht angehen, dass hirnlose Subjekte einfach auf private, unbeteiligte und vor allem unschuldige Menschen einprügeln...... unfassbar sowas
Philosoph (GAST) meint am 30.08.2012 13:59:29 ANTWORTEN >
Die dummen Zuschauer verlieren Energie, Zeit und Geld und die ehreizigen Fussballer bereichern sich. :-)
kipferl22 (GAST) meint am 30.08.2012 13:49:32 ANTWORTEN >
aha
a2m meint am 30.08.2012 13:33:09 ANTWORTEN >
@beelzemaedchen
warst du schon in der kärntnerstr? dort gibt es cafe´s und nicht den praterdome. hast du schon mal nen türsteher in einem cafehaus gesehen oder bei einem kiosk?

@ paokara - was haben die geschäftsleute in der kärntnerstr. mit eurem "krieg" am hut. ein "krieg", in dem ihr letzte woche trotz überzahl und bewaffnung gar nicht gut ausgesehen habt. in der eigenen stadt gelaufen wie die hasen und hier wollt ihr jetzt was reissen? in der innenstadt ein paar stühle umkippen, fensterscheiben einschlagen, eine alte dame erschrecken und eine bengalo anzünden, wem soll die schwammerlaktion beeindrucken? jene die letzte woche in unterzahl ohne messer und ähnlichem auf euch drauf gegangen sind?
mystery_ (GAST) meint am 30.08.2012 13:20:11 ANTWORTEN >
und.....wo war die polizei im 1.bezirk?? wo es noch dazu - 5 min. entfernt, am stephansplatz und am hof - ein polizei-kommissariat- gibt!

so sicher ist wien geworden, dass randalierer, mit sesseln werfen, herumbrüllen- , leute mit gläser beschießen, alles abfackeln...und d a s noch von personen, aus einem fremden land - das gibt es in ganz europa nicht, dass man von einem anderen land, leute - randalieren lässt - ohne polizeilich einzuschreiten...das gibt es nur in wien/österreich - vielleicht fürchten sie sich*fg* - weil sie keine handhabe haben - einschreiten zu dürfen...es könnt ja jemamd, von dem hoologans-gesindel, verletzt werden und die polizisten haben wieder einen prozess mehr am hals......
eigentlich, macht man unsere polizei zu hampelmänner und kasperln...und schuld ist unsere regierung - justiz- und innenministerium - die sparen sich zu tode, auf kosten der sicherheit....solche leute lass ich gar nicht ins stadion - da kann nur chaos entstehen....
da gehört mal richtig durchgegriffen - fan hin u . fan her...entweder sie benehmen sich oder sie fliegen aus dem stadion, bzw. sie kommen gar nicht rein...
ich versteh überhaupt nicht - da hat griechenland so viele arbeitslose - ka geld - und trotzdem kommt dieses gesindel nach österreich - in deutschland dürften sie, wahrscheinlich, gar nicht einreisen...
jaja - hr häupl - sie lassen sich wien nicht schlecht reden - die wiener sind es ja auch auch meist nicht sondern immer öfters - die ausländer - tut leid, ist so!
jetzt wird es wieder heißen, man ist ausländerfeindlich - bin ich nicht - wenn sie sich nach den einfachsten regeln halten, wie auch wir - die österreicher, das müssen - hat niemand etwas gegen sie...
Kopfschüttler (GAST) meint am 30.08.2012 13:19:33 ANTWORTEN >
@paokara:
in dem Hirnlose Idioten div. Geschäftsausstattung zertrümmert ???
Mann mann mann .... also bei dir ist aber auch einiges falsch gelaufen, oder ?
Ich denke das hat jetzt keinen Sinn dir etwas über Hab und Gut anderer zu erzählen, oder ?
DerMike (GAST) meint am 30.08.2012 13:04:42 ANTWORTEN >
lol die qualität hier ...
Beelzemaedchen meint am 30.08.2012 12:58:08 ANTWORTEN >
Das verstehe ich nicht ganz. Wo sind die Türlsteher mit ihren Schlagstöcken gewesen, die normalerweise mit Zustimmung der Polizei und die Gesetze missachtend auf auffällige Leute eindreschen ohne je dafür bestraft zu werden. Ach ja, die schlagen ja nur zarte Teenies.
Rapid4Life (GAST) meint am 30.08.2012 12:57:15 ANTWORTEN >
müsste eigentlich schon vorbei sein für die griechen
smocky2 (GAST) meint am 30.08.2012 12:56:39 ANTWORTEN >
--KOMMENTAR WURDE ENTFERNT (SPAM)--
Der Mensch... (GAST) meint am 30.08.2012 12:54:34 ANTWORTEN >
... ist ein vernunftbegabtes Wesen, Ausnahmen bestätigen diese Regel. Aber ob man diese Begabung nun ausschöpft oder brach liegen lässt liegt im Ermessen jedes Einzelnen. Wie man sieht bzw. heute vermutlich leider sehen wird....
Rapidler mit Ehre (GAST) meint am 30.08.2012 11:47:45 ANTWORTEN >
Es sollte heute nicht darum gehn, ob PAOK und Partizan fans oder die Rapidler gewinnen. Es sollte darum gehn, wer von den Vereinen gewinnt. Es steht die Ehre des Traditionellen Rekordmeisters Österreichs auf dem Spiel !
wenn ich einige beiträge hier lese (GAST) meint am 30.08.2012 11:46:04 ANTWORTEN >
... wird mir schlecht ! Dumme und von Fehler strotzende Postings, entsprechend dem Intelligenzquotienten eines Rapid-Fans.

Wenn mich jemand fragen würde, dann gäbe es kein einziges Rapid-Spiel mit Zuschauern, denn was sich diese sogenannten "Fans" hier leisten ist Hooligan-Manier in Reinkultur, so etwas hat auf einem Sportplatz nichts verloren. Verantwortlich dafür ist ausschliesslich RAPID und die Strafen sollten noch weit höher sein. Abstieg in die Regionalliga würde ich vorschlagen, dort könnens mit den Bauernschädeln raufen.
georges (GAST) meint am 30.08.2012 13:19:21
das hiesse " dumme und VOR FEHLERN strotzende postings" kannst demnach selbst nicht deutsch zum einen,
zum anderen scheint dir soziale kompetenz auch ein fremdwort zu sein----------> ohne, wie du sie titulierst, BAUERNSCHÄDEL, könntest du dir diverseste produkte selbst anbauen du intellektueller du !
dümmste hp ever (GAST) meint am 30.08.2012 11:35:43 ANTWORTEN >
schad um die zwei sessel! echt heftige bilder^^
paokara (GAST) meint am 30.08.2012 10:40:45 ANTWORTEN >
das ist Paok !!! rapid wollte krieg jetzt haben sie ihn!
clay77 (GAST) meint am 30.08.2012 10:12:41 ANTWORTEN >
na die werden heute Nachmittag noch schön schaun wenns eine auf die Mütze bekommen :)
02030809 (GAST) meint am 30.08.2012 10:05:16 ANTWORTEN >
wenn ich hier eigene Kommentare lese, kommt mir schon alles hoch... "den Verbrecherstaat einfieren" etc... Es kann mir keiner erzählen, dass das was in den letzten Tagen passiert ist, nur Schuld der Griechen ist. Der Rapidabschaum sollte sich mal selbst an die eigene Nase fassen. Beide Fangruppen sind daran beteiligt!
the green one (GAST) meint am 30.08.2012 09:40:53 ANTWORTEN >
also soviel hass wie in saloniki werden wir hier nicht verstreuen. auch wenn sich die griechen und konsorten das wünschen. wir werden auf dem platz zeigen wer der bessere verein ist!
Grobari on Tour (GAST) meint am 30.08.2012 09:14:15 ANTWORTEN >
Partizan Beograd – PAOK Saloniki iste boje – ista vera
Together Forever!!!
karter (GAST) meint am 30.08.2012 10:57:42
In Österreich hält man wohl nicht viel von der deutschen Rechtschreibung und Grammatik?

Zum Ereignis:
Die Paok-Ultras haben sich wie gewohnt von ihrer "Schokoladen"- Seite gezeigt, erst Recht nach dem Vorfall letzter Woche. Dort waren die Rapid-Ultras kein Stückchen besser.
Fakt ist, dass man mit sowas gerechnet hätten müssen, die Paok-Ultras gehören in Griechenland zu den gefährlichsten Fans und sind für solche Krawalle bekannt.

Trotzdem darf man solche Aktionen nicht verharmlosen und beide Fan-Gruppen müssen bestraft werden.
clay77 (GAST) meint am 30.08.2012 10:45:21
genau..........jawohl
SCR11111 (GAST) meint am 30.08.2012 09:52:27
PAOK und PArtizan werden heute untergehen!!!
Burschi (GAST) meint am 30.08.2012 09:14:11 ANTWORTEN >
Unglaublich wieviel vollkommen rechtschreibfehlerdurchdrängter Blödsinn hier geschrieben wird! Armes doofes Österreich!
@burschi (GAST) meint am 30.08.2012 11:37:56
Stimmt, und pack dich gleich mal an der Nase: Du meintest wohl durchtränkt und nicht durchdrängt.
Warum ... (GAST) meint am 30.08.2012 08:48:16 ANTWORTEN >
... nicht die Strasse vorn uns hinten sperren, alle einkassieren und ab in den nächsten Häfen mit ihnen, am Freitag 5000 EUR pro Person einkassieren und dann wieder in den Flieger nach Hause und gut isses ??

Aber unsere Behörden jagen lieber die Verbrecher, die sich nicht wehren und die nicht "gefährlich" sind: Falschparker.
zun nachdenken (GAST) meint am 30.08.2012 08:45:09 ANTWORTEN >
was haben die hilfszahlungen mit den fußball-rowdies zu tun? mir ist nicht bekannt dass zig-millionen griechen wien stürmen und verwüsten! gewalt ist zu verurteilen! die frage wer angefangen und wer zurückgeschlagen hat, ist doch unwichtig! aber gewalt erzeugt gegengewalt!
diehasserin (GAST) meint am 30.08.2012 08:40:00 ANTWORTEN >
Die gehörten sofort ausgewiesen von Österreich und dürften nie wieder nach Österreich einreisen!!!!!
@ma wurscht (GAST) meint am 30.08.2012 08:29:54 ANTWORTEN >
weißt du eigentlich was der Begriff Prolet bedeutet?
Prolet = Arbeiter und ich glaub nicht das die Leute von gestern Arbeiter waren.
derboesrapidfan (GAST) meint am 30.08.2012 07:53:37 ANTWORTEN >
komisch, bis jetzt waren immer die Rapidfans schuld an Auschreitungen. Vielleicht kommen jetzt einmal die Medien auf die Idee mal die Wahrheit zu schreiben. Was die Frau Kuchta erlebt hat beschreibt ca. 0,1 % dessen was wir in Griechenland erlebt haben.
oida (GAST) meint am 30.08.2012 07:43:39 ANTWORTEN >
Deine Rechtschreibung ist auch zumkotzen!
Equalizer66 meint am 30.08.2012 13:05:05
Da Bore (GAST) meint am 30.08.2012 09:22:18

Da hast Du nur bedingt Recht, denn bekanntlich heißt es nicht "mukieren" sondern sich über etwas mokieren ;-)
Da Bore (GAST) meint am 30.08.2012 09:22:18
Alter...

Über die Rechtschreibung mukieren und dann "zumkotzen" posten... genial!
Mike Chelseafc meint am 30.08.2012 07:42:40 ANTWORTEN >
bin ja nur froh das wir millionen nach griechenland schicken und die kommen rauf und machen unseren geschäftsleuten und gästen angst in der innen stadt!!
lelaina meint am 30.08.2012 06:54:35 ANTWORTEN >
Denen ist doch der Fussball sowas von egal ist nur ihr alibi.Wie kommen wir dazu. Hier muss echt sehr bald was geschehen. Wenn sie schon auf Leute fern ab von dem Fussball match losgehen ...Den Flug haben sie wohl auch noch mit den zuschuessen aus der ganzen EU fuer Griechenland gezahlt was -.-
DerGee (GAST) meint am 30.08.2012 06:07:03 ANTWORTEN >
Ich dachte dem griechischen Volk geht es soooo schlecht. Wie können sich die dann den Aufenthalt in Österreich finanzieren?? Am besten sofort alle Zahlungen in diesen Verbrecherstaat einfrieren.
andy1234 (GAST) meint am 30.08.2012 16:04:38
Ja der Meinung bin ich auch!!! Wir haben schon Millionen den Griechen überwiesen,und de haben nichts anderes zum tun als bei uns zum randalieren. Ausi mit dem Gsindl!!!
Als rapidfan verurteil ich die Randale.Randalierer gehören gleich eingspert,dann überlegens sich. Belgrad? Spielen die Fussball!!!
andy1234 (GAST) meint am 30.08.2012 15:58:47
Ja der Meinung bin ich auch!!! Wir haben schon Millionen den Griechen überwiesen,und de haben nichts anderes zum tun als bei uns zum randalieren. Ausi mit dem Gsindl!!!
Als rapidfan verurteil ich die Randale.Randalierer gehören gleich eingspert,dann überlegens sich. Belgrad? Spielen die Fussball!!!
genau (GAST) meint am 30.08.2012 06:02:34 ANTWORTEN >
lux2011, bin ganz der selben Meinung wie du!
diagonit meint am 30.08.2012 03:01:05 ANTWORTEN >
mit unseren EU Beitrag können sie genug randalieren! ...und wo waren die Grünen?????
ma wurscht (GAST) meint am 30.08.2012 02:18:15 ANTWORTEN >
gleich peinlich wie die rapid fans ... proleten treffen auf proleten
stefan_1985 (GAST) meint am 30.08.2012 17:49:24
@ ma wurscht: bleib deinem Nick treu und spar dir solche saublöden Kommentare....
gleich peinlich wie Rapid-Fans? Proleten??
Diese Verallgemeinerungen gehn mir ehrlich gesagt schon wo hin! "Nur" weils paar schwarze Schafe gibt sind alle Rapid-Fans so? Dh ich bin also ein Prolet und peinlich?
Dann erlaube ich mir dich als Rapid-Fan zu bezeichnen. Denn der Oberpeinlichste und der größte Sauprolet bist du. Mit solchen Aussagen wie von dir disqualifizierst du dich nur selbst
brauchen (GAST) meint am 30.08.2012 00:37:26 ANTWORTEN >
de kiwara absichtlich so lang?
djgeri (GAST) meint am 30.08.2012 00:05:06 ANTWORTEN >
Das Spiel absagen beide Manschften sperren !
Wutbürger84 (GAST) meint am 30.08.2012 09:27:48
Wo ist die Fremdenpolizei, wenn man sie einmal braucht - liebe Fremdenbehörde - es gibt so was wie ein Einreiseverbot - könnte man in diesem Fall für diese Kampfgriechen anwenden!
Galeere (GAST) meint am 29.08.2012 23:50:41 ANTWORTEN >
Leider sind wir viel zu liberal und sozial, sonst würde die Typen mit einer Galeere über die Donau nach Hause rudern.
hahaha @ lux2011 (GAST) meint am 29.08.2012 23:48:33 ANTWORTEN >
gute deitsch du sprichst :)
Österreicher (GAST) meint am 30.08.2012 07:57:52
@ hahaha: wie gut sprechen SIE: Türkisch oder Serbisch oder Englisch oder Französisch
Max Am Bam meint am 29.08.2012 23:44:09 ANTWORTEN >
guten morgen die polizei
Karliuropa (GAST) meint am 29.08.2012 23:38:28 ANTWORTEN >
Raus mit dem Gesindel
zufällig (GAST) meint am 30.08.2012 08:58:35
Ich verstehe unsere Fans nicht.... die sollten diesen Randalen einhalt gebieten. was ist das nächste ? Kommen dann Hooligans aus der ganzen Welt nach Wien um ihren Frust ab zu lassen? Vereinigt euch und last sie unsere Hauptstadt nicht unsicher machen. Raus mit denen...
Troldmose meint am 29.08.2012 23:36:17 ANTWORTEN >
Wie lange hat denn die Polizei gebraucht zum anrücken? Bis der letzte Randalierer glücklicherweise weg war?
S3000 (GAST) meint am 29.08.2012 23:28:20 ANTWORTEN >
Ja jetzt weiß die Fr. Kuchta ungefähr wie es in Saloniki war! Nur zusätzlich Molotowcocktail, steine, Aschenbecher und Messer dazu! Das warn mehr als nur Bange Minuten...
Da Pauli (GAST) meint am 29.08.2012 23:28:10 ANTWORTEN >
Ein paar umgeschmissene stuhle, eine zerbrochene glasscheibe. Ich glaub morgen brennt Wien ab, hahaha!! Geh bitte, sind ja nur paar bsoffene touristen gewesen und keine hools!!!
the unholy meint am 29.08.2012 23:12:13 ANTWORTEN >
ich bin zwar koa Weana, aber im Interesse aller Bewohner im Ballungszentrum und Umgebung sollte das Spiel sofort abgesagt werden und mittels Kamera wie LUX2011 so treffend formuliert, die Täter sofort ausgeforscht, dingfest gemacht und vor Gericht abgeurteilt werden. Und, sofort dazu ein generelles Einreise und Aufenthaltsverbot dazu!
Wenn die Behörden Morgen Etwas versauen und Das werden Sie, dann wird es in Wien mehr als Heiß zugehen und wie immer trifft es am meisten die Unschuldigen!
Peter46 (GAST) meint am 29.08.2012 23:01:02 ANTWORTEN >
Haben die in der Kärntnerstraße keine Eier mehr? Als ich noch Taxi fuhr - damals war die Kärntnerstraße noch in beiden Richtungen befahrbar - hatte (vermutlich) jeder Lokalbetreiber und jeder Hotelportier seine 12/70 griffbereit. Ist natürlich nur eine Erinnerung, welche in der Realität nie gewesen war ;-)
lux2011 meint am 29.08.2012 22:46:05 ANTWORTEN >
SPIEL AB SAGEN!!! IN DER ÄRNTNERSTRASSE GIBTS GENUG KAMARAS UM TÄTER AUZUFORSCHEN. jeden gefassten täter for gericht stellen und lebenslanges aufenthaltsverbot
in österreich . weil unser pseudo liberalismus aus politischer koretnes ist zumkotzen
Da Bore (GAST) meint am 30.08.2012 09:25:31
und der KAMARAS - der spielt bei Paok, oder?

Ist der leicht mit dem Samaras von Celtic verwandt?
Seiten: 1 2
Die kältesten Orte mehr Wetter >
1. Obertauern -1.2°
2. Hintertux -0.2°
3. Obergurgl -0.1°
4. Tux 1.3°
5. Saalbach-Hinterglemm 1.7°
6. Göstling an der Ybbs
7. Pertisau 2.1°
8. Jakobsberg (Mühlen) 2.4°
9. Altaussee 2.4°
10. Nassfeld/Hermagor 2.6°
Top Gelesen Chronik
Die neuesten Videos mehr >
NEWS AUS MEINEM BUNDESLAND
  • W
  • N
  • B
  • O
  • S
  • St
  • K
  • T
  • V
Top Immobilien
Webtipps