Pfefferspray: Dieb verletzte Zeugen

Wien

Pfefferspray: Dieb verletzte Zeugen

Am Sonntag Abend ist es in Wien zu einer Verfolgungsjagd gekommen, ein Zeuge ist dabei mit Pfefferspray verletzt worden. Ein mutmaßlicher Taschendieb versuchte, die Handtasche einer Frau am Rathausplatz zu stehlen. Er wurde von zwei Zeugen dabei beobachtet und angehalten. Der 23-jährige Beschuldigte wehrte sich mit Schlägen, ließ die Tasche fallen und flüchtete.

Dieb setzte Pfefferspray ein
Während einer der Zeugen die Tasche dem Opfer zurückbrachte, nahm der andere die Verfolgung auf. Dieser versuchte nun abermals, den mutmaßlichen Täter anzuhalten. Der 23-jährige Tatverdächtige setzte nun Pfefferspray gegen den zweiten Zeugen ein, sodass dieser von dem Beschuldigten ablassen musste. Zwei Zivilpolizisten konnten kurz darauf den Beschuldigten stellen. Er wurde festgenommen und befindet sich in Haft. Der zweite Zeuge wurde durch den Zwischenfall leicht verletzt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen