Sonderthema:

Rettung

Rettung

Polizei fischt Nackten aus Donaukanal

Aufregung am Montag Vormittag am Wiener Donaukanal. Ein offenbar psychisch verwirrter Mann sprang auf Höhe des Rechnungshofes nackt ins eiskalte Wasser. Feuerwehrtaucher und einige Beamte an Land konnten den Mann nach Auskunft der Wiener Polizei aber schnell retten - alles vor der Linse eines oe24-Leserreporters.

Erst vor wenigen Tagen kam es am Donaukanal zu einem tragischen Unfall: Nach einem Auffahrunfall stürzte ein Mercedes A180 ins Wasser. Der Mann, ein 73-Jähriger Professor der TU kam dabei ums Leben.

VIDEO: Polizei kann Mann erst nach 2 Stunden aus Wasser ziehen
Auch in Japan musste die Polizei einen nackten Mann aus dem Wasser ziehen. 2008 sprang ein Europäer in den Teich des Imperialen Palastes.

Video zum Thema Polizei zieht nackten Mann aus Wasser
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen