Bub (4) lief von zu Hause weg

Wien-Floridsdorf

Bub (4) lief von zu Hause weg

Ein vierjähriger Bub ist am Mittwochnachmittag aus der elterlichen Wohnung in der Pragerstraße in Wien-Floridsdorf weggelaufen. Die alarmierte Polizei leitete eine Suche nach dem Kind ein, bei der auch ein Hubschrauber und ein Fährtenhund zum Einsatz kamen. Entdeckt wurde der Bub schließlich von einer Zeugin im Saturn in der Millennium City in Brigittenau.

Das russischsprechende Kind war aus unbekannten Gründen weggelaufen. "Der Bub war offenbar ohne Schuhe unterwegs", sagte Polizeisprecher Thomas Keiblinger der APA. Kurz nach 16.00 Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert. Der 1,10 Meter große Bub war mit einer langen, schwarzen Hose und einem Spiderman-T-Shirt bekleidet.

Kurz vor 18.00 Uhr wurde die Zeugin im Saturn auf das Kind aufmerksam und verständigte die Polizei. Am Abend war der unverletzte Bub bereits auf dem Weg zurück zu seinen Eltern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen