Polizisten retten Wiener das Leben

Wien-Hietzing

Polizisten retten Wiener das Leben

Zwei Streifenpolizisten der Polizei Meidling wurden am Samstag zu Helden. Sie retteten einem 55-jährigen Mann, der an einer Straßenbahnhaltestelle der Linie 60 in der Speisinger Straße das Bewusstsein verlor, das Leben.

Der Mann klagte über schwere Atmung und Herzstechen, verlor sogar das Bewusstsein. Die beiden Beamten führten eine Herz-Druck Massage durch und aktivierten den Defibrilator. Nach einem zweiten Reanimationsintervall und einer zweiten Schockabgabe erlangte der 55-Jährige wieder das Bewusstsein und wurde mit dem Notarzt in ein Spital gebracht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen