Video zum Thema Wien: Toter fliegt aus Leichenwagen
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Toter flog auf Straße

Sarg-Malheur wird genau untersucht

Die Bestattung Wien ist untröstlich: Auf dem Weg von Lainz in die Bezirksbeisetzkammer in Wien-Favoriten durchfährt ein Leichentransporter am Mittwoch die Rosenhügelstraße. Plötzlich soll die Verriegelung des Lkw nachgegeben haben, ein Sarg samt Totem flog heraus, krachte mitten auf die Straße und zerbrach.

Der makabre Fall sorgte für Wirbel – ÖSTERREICH berichtete. Der Lkw-Fahrer, der nach dem lauten Geräusch anhielt und nachsehen ging, verhielt sich pietätvoll. Er bedeckte den Toten und verständigte seine Kollegen, um den Leichnam in einen Sanitätssarg umbetten zu können. „Ihm tut das alles wahnsinnig leid“, so Florian Keusch, Sprecher der Bestattung Wien.

Interne Überprüfung läuft, Angehörige verständigt

Die Bestattung Wien hat angekündigt, der Sache auf den Grund gehen zu wollen, derzeit sieht es nach einem technischen Defekt aus. Die Angehörigen wurden verständigt, Unkosten werden von der Bestattung getragen. „Mir ist es auch wichtig, zu ­sagen, dass der Verstorbene selbst keinerlei Schaden erlitten hat“, so Keusch.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten