Schwäne belagerten im Frühverkehr Autobahn

Wien

Schwäne belagerten im Frühverkehr Autobahn

Drei Schwäne haben am Donnerstag im Frühverkehr im Westen Wiens für eine eher ungewöhnliche Behinderung gesorgt. Laut ARBÖ ließen sich die Tiere gegen 7.30 Uhr auf der Höhe der Autobahnabfahrt Wien-Auhof nieder. Allerdings suchten sie schon nach kurzer Zeit das Weite und entkamen, bevor die Lage brenzlig wurde, informierte der ARBÖ in einer Aussendung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten