Sonderthema:
Schwerer Crash auf Tangente: A23-Sperre

Umfangreiche Staus

Schwerer Crash auf Tangente: A23-Sperre

Ein Unfall auf der Wiener Südosttangente (A23) hat am Montagnachmittag zu umfangreichen Staus geführt. Laut ÖAMTC waren zwei Pkw in den Crash involviert, ein Fahrzeug landete mit dem Dach auf der Straße. Ein Verletzter wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 9 ins AKH gebracht.
 
Der ÖAMTC-Helikopter landete direkt auf der Südosttangente. Für die Rettungsarbeiten musste die A23 zwischen Handelskai und Hirschstetten in Fahrtrichtung Süden vorübergehend komplett gesperrt werden. Es folgten umfangreiche Staus. Am späten Nachmittag war der Rettungseinsatz abgeschlossen, die Tangente wurde wieder für den Verkehr freigegeben. Bis in die Abendstunden war jedoch mit starken Verzörgerungen und Staus zu rechnen. Die Ursache für den Unfall war nicht bekannt.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten