24. September 2014 07:49
Wien
Stau-Chaos auf der Südost-Tangente
Defekter Lkw und Baustelle führten zu kilometerlangen Staus im Frühverkehr.
Stau-Chaos auf der Südost-Tangente
© oe24

Ein defekter Lkw und ein Unfall sorgten in Wien Dienstagfrüh für kilometerlange Blechkolonnen auf der A23-Südosttangente. Betroffen war vor allem der Bereich um die Praterbrücke.

In Richtung Süden staute es sich vom Knoten Hirschstetten bis zum Knoten Prater, der Stau wirkte bis zur A22-Donauuferautobahn zurück. Ab der Floridsdorfer Brücke ging es hier nur im Schrittempo voran. Autofahrer, die über den Handelskai ausweichen wollten, sorgten auch dort für zähen Verkehr bis zur Reichsbrücke.

In Richtung Norden kam es wegen zu hoher Verkehrsbelastung zu Staus ab der Hanssonkurve bis zum Knoten Prater.