Toter bei Wohnungsbrand

Wien

Toter bei Wohnungsbrand

Ein Wohnungsbrand hat in der Nacht auf Dienstag in Wien-Penzing ein Menschenleben gefordert. Nach Angaben der Einsatzkräfte kam bei dem Feuer in einer Wohnung im ersten Stock eines Hauses in der Goldschlagstraße ein Mann zu Tode. Laut Polizei handelt es sich um einen 22-jährigen Bekannten des Wohnungsmieters.

Die Wiener Berufsfeuerwehr kam kurz vor 4.00 Uhr zu dem Brand. Laut ihrem Sprecher Gerald Schimpf waren die Flammen bereits im Abklingen begriffen. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer und entdeckten in der Wohnung einen leblosen Mann. Sie brachten ihn ins Freie und versuchten ihn zu reanimieren. Daran beteiligte sich auch die Wiener Berufsrettung. Die Maßnahmen blieben ohne Erfolg, das Opfer starb noch am Einsatzort. Laut Feuerwehr wurden das Stiegenhaus belüftet und die darüberliegenden Wohnungen kontrolliert.

Unklar war laut Rossmann auch, woran der Mann gestorben ist. Eine Obduktion sollte hier nähere Aufschlüsse bringen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen