Unbekannter verging sich an 21-Jähriger

Wien-Margareten

Unbekannter verging sich an 21-Jähriger

Die Landeskriminalamt Wien sucht einen Mann, der vor knapp drei Monaten eine 21 Jahre alte Frau vor ihrer Wohnung im Bezirk Margareten attackiert hatte. Das Opfer vertrieb den Unbekannten durch einen Biss in die Hand. Die Polizei veröffentlichte am Mittwoch ein Foto des mutmaßlichen Täters und bat um Hinweise.

Den Angaben zufolge war der Unbekannte der jungen Frau am frühen Morgen des 8. Juni, einem Sonntag, von der U-Bahnstation Südtiroler Platz bis zu ihrer Wohnung in der Kriehubergasse gefolgt. Dort habe der Mann seinem Opfer den Mund zugehalten und ihm von hinten zwischen die Beine gegriffen, hieß es in einer Aussendung der Polizei. Die junge Frau habe dem Täter in die Hand gebissen, der habe daraufhin die Flucht ergriffen. Hinweise zur Identität des Mannes werden vom Landeskriminalamt unter der Telefonnummer 01/31310 DW 43310 oder 43800 entgegengenommen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen