Sonderthema:
Video zum Thema Wien-Demo gegen Islamisierung
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

In Wien

VIDEO: Aleviten gegen Zwangsislamisierung

Am Samstag hat die "Föderation der Aleviten" dagegen protestiert, mit dem Islamgesetz in eine andere Religionsgesellschaft hineingezwängt zu werden. 2.800 Menschen nahmen laut Polizei an der Demo am Ring teil und sorgten so für Verkehrsprobleme.

"Das Alevitentum ist ein eigenständiger Universalglaube und keine islamische Konfession. Das Nähe-Distanz-Verhältnis zwischen dem Islam und dem Alevitentum entspricht in etwa dem des Judentums mit dem Christentum. Daher sagen wir, Aleviten, NEIN zur Zwangsislamisierung durch das Kultusamt. Religionsfreiheit ist ein Menschenrecht! Wir Aleviten bekennen uns zur Humanität und Demokratie. Die Scharia, das Islamische Gesetz, lehnen wir Aleviten ab. Die Verschleierung der Frauen ist bei uns Aleviten nicht vorgeschrieben. In unserer Lehre sind Frauen und Männer absolut gleichgestellt", heißt es in einer Aussendung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen