Vermisster Teenie im Syrien-Krieg?

Honorata K.

Vermisster Teenie im Syrien-Krieg?

Honorata K. ist gebürtige Polin, wohnte aber schon seit Jahren in Wien. Das Mädchen verschwand Ende Mai. Ohne ihrer Familie Bescheid zu geben, wohin und warum. Ende Juli meldete sich der Teenie noch per Telefon. Seitdem herrscht Funkstille. Ihre Mutter ist verzweifelt, macht sich große Sorgen.

Derzeit keine Spur vom verschwundenen Mädchen
Honorata K. machte in der letzten Zeit eine Veränderung durch. Aus der lustigen, aufgeweckten Schülerin im Supergirl-T-Shirt wurde eine Muslimin im Tschador. Die Polizei geht davon aus, dass sich die schlanke 16-Jährige mit den grünen Augen in Deutschland oder Österreich aufhält. Möglicherweise hat sie aber auch einen ganz ­anderen Weg (gar als Gotteskriegerin) eingeschlagen.

Wer weiß, wo sich Honorata aufhält? Hinweise an das Landeskriminalamt unter 01
31310 -25800.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen