Vier Hehler in Hotel gefasst

Pink Panter

Vier Hehler in Hotel gefasst

Vier mutmaßliche Hehler der „Pink Panther“-Bande wurden in einem ­Hotel in Wien-Leopoldstadt festgenommen.

Wie die Polizei am Dienstag bekannt gab, verhandelten die Verdächtigen – ein Serbe, ein Israeli und zwei Belgier – über gestohlenen bzw. geraubten Schmuck in der Höhe von mehreren Hunderttausend Euro, als die Ermittler, die einen heißen Tipp bekommen hatten, das kriminelle Stelldichein sprengten.

Unter den beschlagnahmten Preziosen waren übrigens auch 25 Uhren, die bei einem Raub am 15. Jänner dieses Jahres in Montreux sichergestellt wurden :

An diesem Tag stürmten in der Schweiz drei Männer in eine Bijouterie – wobei der Haupttäter mit modischer Mütze jenem Täter wie aus dem Gesicht geschnitten ist, der just während der Pressekonferenz in Wien mit einem Rosenstrauß in Graz zur Juwelierstür hereinspaziert kam …

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen