Video zum Thema WEGA-Einsatz nach Party im Gemeindebau
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Aufregung in Wien

WEGA-Einsatz nach Party im Gemeindebau

Helle Aufregung mitten in der Nacht in der Weigl­gasse in Rudolfsheim-Fünfhaus nahe dem Auer-Welsbach-Park: In einem Gemeindebau hatten rumänische Mieter in der Nacht auf Sonntag eine Party gefeiert, die ­offenbar etwas laut gewesen sein dürfte. Eskaliert ist die Festivität allerdings erst, als die Gastgeber um drei Uhr in der Früh die Feierlichkeiten für beendet erklärten und sich etwa 20 Besucher in Richtung Straße aufmachten, um mit dem Taxi nach Hause zu fahren.

Video zum Thema Wien: WEGA-Einsatz nach Party
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

T-Shirt. Im Hof traf die rumänische Gruppe auf drei türkische Bewohner, die sich die ganze Nacht über den Lärm geärgert hatten. Dabei ergab ein Wort das andere, als sich ein Rumäne das T-Shirt vom Leib riss und brüllte: „Na komm, schieß!“

Hellwach. Wie Polizeisprecher Thomas Keiblinger bestätigt, feuerte ein Türke mit einer Gaspistole einmal in die Luft (Anrainer berichten von drei Schüssen), woraufhin der gesamte Gemeindebau hellwach war. Mehrere Nachbarn wählten den Notruf. Die Polizei rückte mit der Eliteeinheit WEGA an. Die Cops konnten den Streit schnell schlichten. Gegen den Schützen wird auf freiem Fuß ermittelt. Verletzt wurde niemand.(lae, kor)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen