Weihnachten in den Kindergärten

Adventzeit

Weihnachten in den Kindergärten

Während für so manch Erwachsenen die vorweihnachtliche Zeit von Stress und Hektik geprägt ist, setzen die städtischen Kindergärten auf Besinnlichkeit und traditionelle Bräuche.

Anhand von Bilderbüchern, Liedern, Geschichten und Spielen wird den Kindern die Bedeutung des Weihnachtsfestes vermittelt. In gemütlicher Atmosphäre werden Kekse, Lebkuchen und Nüsse verspeist: Das Ziel dahinter ist auch, die Adventzeit und Weihnachten "mit allen Sinnen" erlebbar zu machen.

Ein Höhepunkt ist die "Vorweihnachtliche Feier" im Kindergarten, bei der es zum Abschluss der Adventzeit traditionell auch ein gemeinsames Geschenk für die Gruppe gibt. Die Weihnachtsfeier selbst bleibt dem familiären Kreis vorbehalten.

Stadtrat Christian Oxonitsch: "Die positiven Eindrücke rund um diese gemeinsamen Feste begleiten uns alle ein Leben lang, deshalb setzen wir in den Kindergärten sehr bewusst auf diese Traditionen des Miteinanders."

Weiterführende Informationen

Kindergarten und Hort

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen