Sonderthema:
Wieder Wohnhaus in Wien eingestürzt

Wien-Fünfhaus

Wieder Wohnhaus in Wien eingestürzt

Sonntagnachmittag krachten Teile eines zweistöckigen Wohnhauses an der Grimmgasse/Ecke Schwendergasse in Wien-Rudolfsheim in den Innenhof. Glück­licherweise stand das Gebäude wegen Bauarbeiten leer, es wurde niemand verletzt. Zwei angrenzende Häuser wurden vorübergehend evakuiert. „Nach Untersuchung des Hauses durch einen Statiker konnten die Bewohner wieder in ihr Heim zurück“, sagt Feuerwehrsprecher Gerald Schimpf.

Diashow Wohnhaus in Wien eingestürzt

Wohnhaus in Wien eingestürzt

Wohnhaus in Wien eingestürzt

Wohnhaus in Wien eingestürzt

Wohnhaus in Wien eingestürzt

1 / 4

Ursache unklar
Der Bereich rund ums Haus wurde gesperrt, ebenso der Innenhof. Warum es zu dem Einsturz gekommen ist, war am Sonntagnachmittag noch unklar.

Erst im Dezember stürzte ein Haus an der Mariahilfer Straße 178 teilweise ein, wenig später wurden Risse im Mauerwerk eines mehrstöckigen Hauses in Wien-Penzing entdeckt – das Haus musste gestützt werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen