Wien: Schlägerei vor Scheidungsgericht

Ehe-Aus

Wien: Schlägerei vor Scheidungsgericht

Eine Verhandlungsunterbrechung bei einem Scheidungsverfahren Wien-Donaustadt ist gestern, Dienstag, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem trennungswilligen Ehepaar sowie der Schwester und dem Vater der einstigen Braut ausgeartet. Letztlich wurde gegen 14.30 Uhr die Polizei zum Bezirksgericht gerufen, die den Disput beendete und alle Beteiligten jeweils mit einer Anzeige bedachte.

Unter anderem zog zuvor die Schwester der Braut den Schwager an den Haaren, dieser wiederum attackierte den Schwiegervater, berichtete Polizeisprecher Thomas Keiblinger am Mittwoch. Insgesamt endete der Raufhandel mit vier Leichtverletzten. Ob am Ende trotz der offensichtlichen Meinungsverschiedenheiten noch eine gütliche Scheidung zustande kam, war der Polizei nicht bekannt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen