Wien

Wien

Slackliner balanciert über Hanappi-Stadion

Mit einer waghalsigen Aktion nahm Slackline-Staatsmeister Peter Auer Abschied vom Wiener Hanappi-Stadion - die Rapid-Heimstätte soll ja bald abgerissen werden und einem neuen Stadion weichen.

Slackline-Profi Auer spannte von der Nord- auf die Südtribüne eine sogenannte "Highline" - 2,5 Zentimeter breit. Der Niederösterreicher legte - mit einem Seil gesichert - die 77 Meter lange Strecke in einer Höhe von 25 Metern über dem heiligen Rasen der Rapid-Fans in einem Zug zurück.

Auer ist eines der mehr als 50 Mitglieder des Vereins "Vienna Slackliners" und gewissermaßen ein Stadion-Profi: Er hatauch schon die UPC-Arena in Graz überquert.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen