Wien: Tochter mit Messer attackiert

Leopoldstadt

Wien: Tochter mit Messer attackiert

Ein 49-jähriger hat am späten Donnerstagnachmittag in Wien-Leopoldstadt seine erwachsene Tochter mit einem Messer attackiert. Laut Polizei tauchte der aufgebrachte Mann kurz vor 18.00 Uhr bei der Wohnung der 29-Jährigen in der Oberen Donaustraße auf. Der Grund für seinen Ärger dürfte gewesen sein, dass die Frau nach einem Besuch der im Krankenhaus liegenden Mutter ohne ihren Vater weggefahren war.

Die 29-Jährige sperrte sich im Badezimmer ein, während ihre jüngere Schwester die Wohnungstür öffnete. Ihr Vater machte sich sofort auf die Suche. Als er sie entdeckt hatte, holte er ein Messer hervor und stach auf die Badezimmertür ein. Er drückte schließlich die Tür auf, allerdings gelang es seinen Töchtern, ihm die Waffe zu entreißen. Der Mann flüchtete, wurde aber kurze Zeit später festgenommen. Verletzt wurde niemand.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen