Sonderthema:
Wildpinkler attackiert Polizisten

Wien

Wildpinkler attackiert Polizisten

Ein 71-Jähriger ist in der Nacht auf Dienstag in der Wiener Innenstadt beim Urinieren erwischt worden und hat dies mit einer Attacke gegen Polizisten quittiert.

Laut Polizeisprecher Paul Eidenberger wollten die Beamten die Sache am Petersplatz zunächst mit einem 30 Euro teuren Organmandat auf sich beruhen lassen. Doch der Betrunkene hatte weder Geld noch Ausweis bei sich.

Stattdessen griff er die Polizisten an, als sie das Dokument sehen wollten. Einer der Beamten wurde an der Hand verletzt. Der 71-jährige Franzose wurde festgenommen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen