ARBÖ: Parkpickerl-Diskussion

Massive Kritik

ARBÖ: Parkpickerl-Diskussion "ein Hohn"

Die Ausweitung der Wiener Parkpickerlzonen bzw. die Art, wie diese umgesetzt werden soll, ist am Montag auch vom ARBÖ massiv kritisiert worden. "Was sich derzeit rund um die Parkpickerldiskussion abspielt, ist aus Sicht des ARBÖ Wien ein Hohn. Der Weg, Maßnahmen schon festzusetzen und erst im Nachhinein Gespräche über Möglichkeiten der Parkraumbewirtschaftung zu führen, ist schlichtweg verkehrt", hieß es in einer Aussendung.

Verunsicherung
  Es wundere nicht, dass die Bevölkerung verunsichert sei. Dass die Parkpickerl jetzt schon vorbestellt werden können, ist aus Sicht des ARBÖ "absurd": "Wer kauft schon ein Pickerl, wenn nicht sicher ist, was in ein paar Monaten passiert. Die Autofahrerinnen und Autofahrer können nicht sicher sein, das Geld wieder rückerstattet zu bekommen."

   Skeptisch zeigte sich der ARBÖ auch über die von der Stadt einberufene Expertenrunde, die über ein langfristiges Modell der Parkraumbewirtschaftung diskutieren soll: "Wir haben uns zwar nie Gesprächen verwehrt, allerdings verzerren Gespräche nach bereits gesetzten Maßnahmen ein wenig die Optik und machen es schwer, alternative Modelle zu implementieren. Eine Gesprächsrunde im Nachhinein einzuberufen, ist wenig zielführend", befand Günther Schweizer, der Wiener Landesgeschäftsführer des ARBÖ.

"Schnellschuss"
  Der ARBÖ, so gab er zu bedenken, habe schon vor dem "Schnellschuss" bei der Erweiterung der Parkraumbewirtschaftung Alternativen in Hinblick auf unterschiedliche Zonen und Parkzeiten in die Diskussion eingebracht. Diese seien aber in keiner Weise berücksichtigt worden.

   Kritik hat es zuletzt auch vom ÖAMTC gegeben - der den Expertengesprächen vorerst wohl fernbleiben wird. Denn der Club hatte unter anderem gefordert, die geplante Ausweitung der Parkraumbewirtschaftung im Herbst auszusetzen. Daran denkt die Stadt jedoch nicht, wie im Rathaus betont wurde.

   FPÖ und ÖVP zeigten sich am Montag über die Kritik des ARBÖ erfreut. "Nach 150.000 Menschen in Wien, die gegen das rot-grüne Parkpickerl-Diktat unterschrieben haben, FPÖ, ÖVP und ÖAMTC spricht nun auch der gewiss nicht extrem SPÖ-ferne ARBÖ aus, was nicht mehr zu beschönigen ist", meinte etwa FP-Klubchef Johann Gudenus in einer Aussendung. VP-Chef Manfred Juraczka sprach von einem "unglaublichen Chaos" rund um die Parkraumbewirtschaftung.

1/123

"Tokyo Midtown Meets Godzilla"

Lusterputz im Wiener Rahaus 2/123

Lusterputz im Wiener Rahaus

Tag der Schlange in Indien 3/123

Tag der Schlange in Indien

Jubiläum 4/123

Jubiläum

Manhattanhenge 5/123

Manhattanhenge

Küken auf der Waage 6/123

Küken auf der Waage

7/123

"Hai-Attacke"

Spektakulär 8/123

Spektakulär

Neymar Superstar 9/123

Neymar Superstar

Feierlichkeiten 10/123

Feierlichkeiten

Känguruh 11/123

Känguruh "to go"

Mega-Klo 12/123

Mega-Klo

Kampf für vegane Ernährung 13/123

Kampf für vegane Ernährung

Bärtiger Nachwuchs 14/123

Bärtiger Nachwuchs

Mittelalter-Fest 15/123

Mittelalter-Fest

Fastenmonat 16/123

Fastenmonat

World Pride 17/123

World Pride

Bade-Vergnügen 18/123

Bade-Vergnügen

Mars-Selfie 19/123

Mars-Selfie

WM-Fieber 20/123

WM-Fieber

Kurioser Brauch 21/123

Kurioser Brauch

Hitze 22/123

Hitze

Süßer Nachwuchs 23/123

Süßer Nachwuchs

Sonnenuntergang 24/123

Sonnenuntergang

Selfie-Versuch 25/123

Selfie-Versuch

Spektakulär 26/123

Spektakulär

Tolle Performance 27/123

Tolle Performance

Brasilien-Fieber 28/123

Brasilien-Fieber

Planschbecken 29/123

Planschbecken

Müdes 30/123

Müdes "Kätzchen"

Berühmtes Ohr 31/123

Berühmtes Ohr

Trainingseinheit 32/123

Trainingseinheit

Schmutzige Feier 33/123

Schmutzige Feier

Konflikt 34/123

Konflikt

Unwetter 35/123

Unwetter

Große Geste 36/123

Große Geste

Slutwalk 37/123

Slutwalk

Sommer 38/123

Sommer

Erholung 39/123

Erholung

Spektakuläre Aussicht 40/123

Spektakuläre Aussicht

Konflikt 41/123

Konflikt

Urlaubsstimmung 42/123

Urlaubsstimmung

Proteste 43/123

Proteste

Generalaudienz 44/123

Generalaudienz

Heiße Show 45/123

Heiße Show

Wassertherapie 46/123

Wassertherapie

Nachwuchs 47/123

Nachwuchs

Romantisch 48/123

Romantisch

Gelenkig 49/123

Gelenkig

Beschäftigung 50/123

Beschäftigung

Vorfreude 51/123

Vorfreude

Russischer 1. Mai 52/123

Russischer 1. Mai

Festival 53/123

Festival

Präsidenten-Jet von unten... 54/123

Präsidenten-Jet von unten...

Air Force One: Ansicht von unten 55/123

Air Force One: Ansicht von unten

Tintenfinger 56/123

Tintenfinger

Tornado 57/123

Tornado

Flaschenkind 58/123

Flaschenkind

Akrobatisch 59/123

Akrobatisch

Abkühlung 60/123

Abkühlung

Aufregung 61/123

Aufregung

Tag der Mutter Erde 62/123

Tag der Mutter Erde

Pinker Dürer-Hase 63/123

Pinker Dürer-Hase

Vollmondnacht in Tokio 64/123

Vollmondnacht in Tokio

Soooo müde.... 65/123

Soooo müde....

Sonnenspiele 66/123

Sonnenspiele

Riesenwelle 67/123

Riesenwelle

Prosit Neujahr 68/123

Prosit Neujahr

Festival 69/123

Festival

Feuchter Jubel 70/123

Feuchter Jubel

König der Löwen 71/123

König der Löwen

Jung-Politiker 72/123

Jung-Politiker

Neugierig 73/123

Neugierig

Augenweide 74/123

Augenweide

Anhänglich 75/123

Anhänglich

Licht und Sound 76/123

Licht und Sound

Erdogan lässt sich feiern 77/123

Erdogan lässt sich feiern

Rosaroter Nazi-Panther 78/123

Rosaroter Nazi-Panther

Lady Dinah's Cat Emporium 79/123

Lady Dinah's Cat Emporium

Hunde-Model 80/123

Hunde-Model

Apokalypse? 81/123

Apokalypse?

Hingucker 82/123

Hingucker

Unfall 83/123

Unfall

Frühlingsfreuden 84/123

Frühlingsfreuden

Sportlich 85/123

Sportlich

Protest 86/123

Protest

Frech 87/123

Frech

Lichtinstallation 88/123

Lichtinstallation

Nachwuchs 89/123

Nachwuchs

Solidarität 90/123

Solidarität

Farbenrausch 1 91/123

Farbenrausch 1

Farbenrausch 2 92/123

Farbenrausch 2

Havarie 93/123

Havarie

Roter Teppich 94/123

Roter Teppich

Einsamer Strand 95/123

Einsamer Strand

Böser Blick 96/123

Böser Blick

Erster Ausflug 97/123

Erster Ausflug

Umwelt-Botschaft 98/123

Umwelt-Botschaft

Schneller als ihr Schatten 99/123

Schneller als ihr Schatten

Katzen-Hotel 100/123

Katzen-Hotel

Farbenpracht 101/123

Farbenpracht

Wandel der Zeit 102/123

Wandel der Zeit

Heißer Karneval 103/123

Heißer Karneval

Touristenattraktion 104/123

Touristenattraktion

Schöne Tradition 105/123

Schöne Tradition

Große Augen 106/123

Große Augen

Vorfreude 107/123

Vorfreude

Flug in den Sonnenaufgang 108/123

Flug in den Sonnenaufgang

Harte Erziehung 109/123

Harte Erziehung

Kuschelkatze 110/123

Kuschelkatze

Der Wind, der Wind, ... 111/123

Der Wind, der Wind, ...

Feuersbrunst 112/123

Feuersbrunst

Riesenpython im Schrebergarten 113/123

Riesenpython im Schrebergarten

Highlight 114/123

Highlight

Halber Geburtstag 115/123

Halber Geburtstag

Hundeshow 116/123

Hundeshow

Flugshow 117/123

Flugshow

Spektakel 118/123

Spektakel

Totenkopf-Kunst 119/123

Totenkopf-Kunst

Schlafwandler 120/123

Schlafwandler

Bibber-Kälte 121/123

Bibber-Kälte

Feuersbrunst 122/123

Feuersbrunst

Gatorade-Dusche 123/123

Gatorade-Dusche

  Diashow

Postings (5)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

mystery_ (GAST)
>>
14.08.2012 19:19:08 Antworten

das ist einmalig in der geschichte der politik - das ein gesetz zuerst fix beschlossene sache ist - und man danach - über diese entscheidung - den bürger abstimmen lässt - EINE SAUEREI und VERARSCHUNG - SONDERGLEICHEN!! FÜR WIE BESCHEUERT; HÄLT UNS EIGENTLICH; diese griechin - VASSILAKOU?? die muss doch vonm häupl gestoppt werden - sonst gehen sie komplett mit den wählerstuimmen - den bach runter!! anscheinend ist häupl das shit egal - weil er ohnehin nicht mehr als bürgermeister antritt - und es ihm freude bereitet - ein chaos zu hinterlassen...bravo - SPÖ!! umso mehr bekommen stronach und strache!

@mystery (GAST)
>>
16.08.2012 11:44:46 Antworten

Wer sagt Dir denn, das bei der angeblich kommenden Abstimmung AUCH über das dann bereits bestehende Parkpickerl abgestimmt wird??????

SilentPain
>>
14.08.2012 07:22:43 Antworten

Dass man sich das Parkpickerl bereits vor Einführung bestellen kann, zeigt, dass das Pickerl fix kommen wird, egal wer oder wieviele Menschen dagegen protestieren. Eine diesbezüglich Volksbefragung dient nur der Ablenkung. Schön langsam mutiert Rot/Grün zu einem kommunistischen Monster, das immer bissiger und volksfeindlicher wird. Man bekommt richtig Angst, wenn man an die Folgen auf Bundesebene denkt! Die Reichen haben nichts zu befürchten, die können sich freuen, aber die Pensionisten, Behinderten, sozial Schwachen (ausgenommen Asylanten) u. der Mittelstand werden sich anschnallen müssen! Die Grünen werden uns das letzte Hemd ausziehen! Und jeder Wähler sollte sich bewußt sein: Wer Rot wählt, wählt auch Grün! Bitte, lasst Österreich nicht Wien werden!

the unholy
>>
13.08.2012 19:38:12 Antworten

Am besten ist, Niemand kauft sich dieses sch... Parkpickerl und zahlt auch keine Strafverfügung! Dann könnens einpacken die Grünen mit ihren Veltliner Genossen! Wenn alle Gegener ( zumindest die 150.000 und mehr ) zusammenhalten könnens scheibenkleistern gehen die Rathauspülcher!

Frosch
>>
13.08.2012 23:14:03 Antworten

@the unholy Sie unterschätzen in sträflich leichtsinniger Weise den Rechtsstaat! Erst wenn alle mit einem Ticket Beglückten auch einen Einspruch erheben und bis zum UVS schreiten, dann bricht dieser - gemeint ist der Rechtsstaat - zusammen. Die Verfahren werden dann in Bausch und Bogen (Papierzählmaß) eingestellt bzw. laufen sie in die Verjährung. Ich distanziere mich ausdrücklich davon, dass Bürger, die eine Verwaltungsübertretung begangen haben, nur aus Jux und Tollerei einen Einspruch erheben sollen. Diese Bürger sollen vielmehr ihre Strafe bezahlen und Besserung geloben.