Al-Kaida-Alarm in Traiskirchen

ÖSTERREICH

Al-Kaida-Alarm in Traiskirchen

Zu einem gefährlichen Zwischenfall ist es am Dienstagabend im Erstaufnahmezentrum Traiskirchen gekommen. Wie die Polizei ÖSTERREICH mitteilte, standen Dutzende syrische Asylwerber zunächst zusammen. Dann eskalierte urplötzlich ein Streit: Einige wollten einen Al-Kaida-Terroristen unter ihnen enttarnt haben. Er soll auf einem Video damit geprahlt haben, dem Terrornetzwerk anzugehören. Sie drohten ihm Lynchjustiz an, so Polizeisprecher Johann Baumschlager.

Die Polizei wurde alarmiert. Der mutmaßliche Terrorist konnte aus dem Lager gebracht werden. Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Verdächtige wird zur Zeit verhört.


Autor: Harald Brodnik
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen