Sonderthema:
Asyl-
Aufstand gegen Mikl

Flüchtlinge

Asyl-
Aufstand gegen Mikl

Keine Rede von Weihnachtsfrieden: Die ÖVP-­Innenministerin Johanna Mikl-Leitner kündigte am Dienstag an, von ihrem Durchgriffsrecht Gebrauch zu machen und bis zu 450 Asylwerber in insgesamt acht Kasernen unterzubringen.

Grazer Nagl will die ­Asylkaserne jetzt kaufen
„Das ist ungeheuerlich“, tobt der FPÖ-Bürgermeister von Wels, das betroffen ist. Er droht, die Autobahn A 8 zu blockieren.

Auch Mikls Parteifreund, der Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl, ist erbost. Er setzt jetzt alle Hebel in Bewegung, damit die Stadt die Kirchner-Kaserne kaufen kann. „Wir wollen das Areal für Sport, Freizeit und soziale Projekte nutzen“, so Nagl in Richtung Mikl.(knd)

Das sind die Asylkasernen

  • Türk-Kaserne, Spittal K
  • Hensel-Kaserne, Villach K
  • Fliegerhorst Tulln NÖ
  • Hessen-Kaserne, Wels OÖ
  • Kirchner-Kaserne, Graz ST
  • Benedek-Kaserne, Bruckneud. B
  • Wallenstein-Kaserne, Götzend. NÖ
  • Wintersteller-Kaserne, St. Joh. T
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten