Aufregung um Buchers 74.172 Euro

Empörung

Aufregung um Buchers 74.172 Euro "Gehalt"

Die Wellen der Empörung gehen hoch. Wie ÖSTERREICH aufdeckte, hat Ex-BZÖ-Chef Bucher eine Gehaltsfortzahlung für sechs Monate von der Parlamentsdirektion beantragt. Bucher bekommt als Ex-Klubchef 10.596 Euro brutto pro Monat weitergezahlt. Plus aliquotem Weihnachts- und Urlaubsgeld. Insgesamt stehen Bucher damit 74.172 Euro zu. Eine Gage, die ihm nur zusteht, wenn er in dieser Zeit kein Einkommen bezieht. Buchers Erklärung: "Ich muss für drei Kinder Unterhalt zahlen." Auf Facebook und in den Internet-Foren herrscht Großteils helle Empörung. Tenor: "Warum geht er nicht wie alle anderen einfachen Menschen einfach arbeiten?"

Berlakovich schwänzt seine wohl letzte Klimakonferenz

VP-Umweltminister Nikolaus Berlakovich hätte eigentlich gestern und heute in Warschau bei der UNO-Klimakonferenz sein sollen. Er ließ sich wegen der Plenarsitzung im Wiener Parlament entschuldigen. Die Grünen toben: "Er ist hier nur einfacher Mandatar. Dort hätte er eine Rede halten sollen."

Berlakovich wird erst am Freitag - zum Beschlusstag - nach Polen fliegen. Zu seiner wohl letzten UN-Konferenz.

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 8

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen