Austro-Diplomat mit Mord bedroht

Bosnien-Herzegowina

Austro-Diplomat mit Mord bedroht

Der internationale Bosnien-Beauftragte Valentin Inzko erhielt 20 Morddrohungen von bosnischen Serben. Der Österreicher hatte im Jänner den Feiertag der Republika Srpska kritisiert. Die insgesamt 5.000 Protestbriefe kamen von der Jugend der bosnisch-serbischen Partei. .

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten