Ausweis für Jugendliche endlich da

Nach Komatrinken

© bmukk.gv.at

Ausweis für Jugendliche endlich da

Ab sofort können Jugendliche ab 12 Jahren einen eigenen Personalausweis beantragen. Der Jugendpersonalausweis ist bei weitem günstiger als der übliche und zehn Jahre gültig.

Der Personalausweis kostet eigentlich rund 57 Euro, Jugendliche unter 16 Jahren müssen dafür aber nur rund 26 Euro bezahlen. Erhältlich ist der Ausweis im Scheckkartenformat wie der Reisepass bei allen Magistraten und Bezirkshauptmannschaften.

Keine Farben
Verzichtet wurde letztendlich auf die ursprünglich angedachte eigene Farbe für den Jugendpersonalausweis, um auf den ersten Blick das Alter des Besitzers einschätzen zu können. Das hätte zu hohe zusätzliche Kosten verursacht, zumal die Gültigkeit eingeschränkt hätte werden müssen, heißt es aus dem Innenministerium.

Anlass für die neuen Ausweise waren die zahlreichen Fälle von Komatrinken. Die Regierung wollte den Wirten mittels farbiger Dokumente die Kontrollen ihrer jugendlichen Gäste erleichtern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen