BZÖ-Bucher: Ohne Job volle Gage

Wien

BZÖ-Bucher: Ohne Job volle Gage

11 Ex-Nationalräte haben bei der Parlamentsdirektion eine Gehaltsfortzahlung beantragt – darunter ist laut ÖSTERREICH-Recherchen ein prominenter Name: Ex-BZÖ-Chef Josef Bucher.

Sechs Gehälter plus 
die Sonderzahlungen
Die Causa ist delikat. Während einfache Parlamentarier 75 % ihrer Gage von 8.307 Euro nur drei Monate lang erhalten, ist die Regelung für Klubobleute großzügiger: Sie bekommen 75 % ihres Klubchefgehalts (14.122 Euro) für sechs Monate: Bucher bekommt ein halbes Jahr lang je 10.596 Euro brutto im Monat. Plus aliquotes Weihnachts- und Urlaubsgeld, also ein weiteres 75 %-Monatsgehalt dazu. Insgesamt stehen Bucher demnach 74.172 Euro zu.

Warum das so delikat ist?
Bucher hatte ein Berufsverbot – daraus begründet sich ja auch die Weiterzahlung über 6 Monate. Allerdings steht ihm die Gage nur dann zu, wenn er weiter kein Einkommen bezieht: Und das ist der Fall. Das schmucke Hotel Metnitztalerhof in Friesach (Kärnten) wurde an Bucher von dessen Vater noch nicht übergeben – die angekündigte „Rückkehr in die Privatwirtschaft“ ist also aufgeschoben.

ÖSTERREICH erreichte Josef Bucher am Dienstag – und der Ex-Politiker bestätigte die Gehaltsfortzahlung. Buchers Erklärung: „Ich bin für meine drei Kinder unterhaltspflichtig, hätte ich auf die Fortzahlung verzichtet, wäre das Anspannungsprinzip schlagend geworden – und der Unterhalt trotzdem fällig gewesen.“

button_neue_videos_20130412.png

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten