BZÖ-Kärnten-Chef wirft Strache falsches Spiel vor

ÖSTERREICH-Interview

BZÖ-Kärnten-Chef wirft Strache falsches Spiel vor

ÖSTERREICH: Der FPÖ-Chef umwirbt Claudia Haider...
Uwe Scheuch: Ich kann mir das nicht vorstellen. Ich erachte das als parteipolitische Spielerei des Herrn Strache, dass man jetzt, wo man sieht, dass die FP bedeutungslos ist keine Vision mehr hat, mit Namen zu spielen – die weder direkt noch indirekt mit ihm in Kontakt stehen.

FPÖ-Kärnten-Chef Schwager spricht von ­einem Jungwählerzustrom.
Ich kann mir nicht vorstellen, warum ein Jungwähler zum Schwager gehen sollte, wenn er Uwe Scheuch haben kann. Wir haben so viele Mitglieder wie nie.

Schnappt die FPÖ Persönlichkeiten weg?
Wir brauchen keine Zurufe aus Wien – weder bei Ortstafeln noch bei Asylwerbern und schon gar nicht bei Parteipolitikern.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen