BZÖ-Petzner heizt Ortstafel-Streit an

"Fehlurteile"

BZÖ-Petzner heizt Ortstafel-Streit an

Stefan Petzner attackiert den Verfassungsgerichtshof: Dieser hätte in der Ortstafel-Causa „Fehlurteile“ getroffen, so der neuer BZÖ-Generalsekretär auf Ö1. Konkret: Petzner sieht keinen Bedarf an zusätzlichen zweisprachigen Ortstafeln. „Ich teile die Meinung des VfGH einfach nicht. Kärnten hat seine Verpflichtungen aus dem Staatsvertrag erfüllt“, meinte Petzner im Radio.

Außerdem trat der BZÖ-General und Wahlkampfleiter für einen Zuwanderungs­stopp ein. „Der strenge Kurs muss im Sinne der Sicherheit beibehalten werden.“ Die FP plakatiere indes nur „lustige Slogans“.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen