Bislang 40 Postler bei der Polizei

Zwischenbilanz

© APA

Bislang 40 Postler bei der Polizei

Das Innenministeriumm zieht knapp zwei Monate nach Beginn des Projekts "Postler zur Polizei" Bilanz: 40 Postler haben am 1. September bei der Exekutive begonnen. Acht sind inzwischen wieder ausgeschieden, teils weil sie den Anforderungen nicht gewachsen waren, teils weil sie den Job einfach nicht machen wollten.

Bis zum Jahresende werden weitere 85 Postler zur Polizei wechseln, so der Vizegeneraldirektor für die öffentliche Sicherheit (kogler). Dies ist mit Bundeskanzleramt, Finanzminister, Post und Telekom vereinbart.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen