Budget-Marathon im Parlament

Beratungen

© APA/Roland Schlager

Budget-Marathon im Parlament

Als erste Kapitel werden am Dienstag die Obersten Organe und das Bundeskanzleramt, das Außenamt sowie Landesverteidigung und Sport im Nationalrat (ab 9 Uhr) debattiert. Insgesamt sind fünf Tage für die Budgetdebatte vorgesehen. Der Auftakt erfolgte vergangenen Mittwoch mit einer Generaldebatte. Die Schlussabstimmung ist am kommenden Freitag.

BKA bekommt weniger
Zu den Gewinnern bei den am Dienstag diskutierten Bereichen gehören die Volksanwaltschaft, die Präsidentschaftskanzlei und das Außenministerium. Einbußen gibt es für das Bundeskanzleramt. Das Budget für das Verteidigungsministerium steigt zwar, allerdings liegt das zu einem guten Teil daran, dass die Sportagenden dazugekommen sind. Für das Militär bleibt auch wegen der hohen Eurofighter-Kosten wenig Geld über. Unter anderem musste der geplante Kauf neuer Trainingsflugzeuge als Nachfolger für die veralteten Saab verschoben werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen