Bundespräsident und Kanzler im selben Flugzeug

Das gibt’s selten:

Bundespräsident und Kanzler im selben Flugzeug

Am Montag fliegt der neue Bundespräsident Alexander Van der Bellen nach Brüssel zum „Staatsbesuch“ bei der EU. Kanzler Christian Kern wird ihn begleiten – und beim Hinflug auch im selben Flieger sitzen. Nach dem Treffen mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und EU-Ratschef Donald Tusk fliegt VdB weiter nach Straßburg – Kern nimmt am Abend den Linienflug zurück nach Wien.

Rarität. Präsident und Kanzler im selben Flieger – das gab’s nur einmal, als Heinz Fischer und Werner Faymann zum UN-Gipfel nach New York flogen. Selbst zur Unterzeichnung des EU-Beitrittsvertrags auf Korfu 1994 reisten Präsident Klestil und Kanzler Vranitzky getrennt an. Aber nicht aus Sicherheitsgründen: Denn ein gemeinsamer Flug der Staatsspitze ist keinesfalls verboten. Dafür gibt es angesichts der hohen Flugsicherheit keine speziellen Regelungen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen