Bures:

Nationalratschefin über Obmann-Suche

Bures: "Kanzler braucht klare Asyl-Haltung"

ÖSTERREICH: Wer soll neuer SPÖ-Chef werden?

Doris Bures:
Wir werden die Personalfrage vernünftigerweise nicht von der inhalt­lichen Ausrichtung bei wichtigen Themenstellungen loslösen können.

ÖSTERREICH: Welche Themen?

Bures:
Eine klare Festlegung braucht es in erster Linie in der Asylpolitik: Wollen wir den eingeschlagenen Weg mit nationalen Richtwerten bei gleichzeitigem Bemühen um eine europäische Lösung weitergehen oder nicht? Eine klare Haltung der Partei in dieser Frage wird auch der neue Bundeskanzler brauchen.

ÖSTERREICH: Wie schätzen Sie Werner Faymanns Arbeit ein?

Bures: Er wird in die Geschichte als der Kanzler und Parteivorsitzende eingehen, der Österreich und die Sozialdemokratie gut, sicher und ohne Sozialabbau durch eine Reihe von internationalen Krisen geführt hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen