Countdown zur Wien-Wahl

Noch 30 Tage

Countdown zur Wien-Wahl

Jetzt geht es richtig los. In 30 Tagen – am 11. Oktober – findet die Wien-Wahl statt, und die Parteien starteten bereits in die heiße Phase des Wahlkampfs. Für ihre Wahlauftakt-Events am Donnerstagabend holten sich SPÖ und ÖVP Schützenhilfe aus der Bundespolitik.

150906_W_Sonntagsfrage5.jpg

Wiens Rote müssen nun vor Strache-Sieg zittern

Kanzler Werner Faymann wollte am Donnerstag in die Messe Wien kommen, um Bürgermeister Michael Häupl beim „Ankick 2015“ – die SPÖ nützt die aktuelle Fußballeuphorie – zu unterstützen. Faymann plante, die Themen Flüchtlinge, Arbeitsmarkt und Bildung anzusprechen. Außerdem wollte er Wien als „Vorbild in der Welt“ herausstreichen.

Bürgermeister Häupl fuhr, wie bei fast jedem Wahlkampf-Event, einen Frontalangriff gegen Straches FPÖ. Schließlich liegen die beiden Parteien in der aktuellen Gallup-Umfrage nur noch zwei Prozentpunkte auseinander. Eine dramatische Situation für das „rote Wien“.

FPÖ feierte im Wiener ­Rathaus ihren Obmann

FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache nahm das Duell gerne an und setzte am Donnerstagabend eine Party ausgerechnet im Wiener Rathaus an. Er stellt den Anspruch, Wiener Bürgermeister zu werden, und ist überzeugt, dass er „reale Chancen auf Platz eins“ hat.

Schwächelnde ÖVP setzt auf den »Django«-Effekt

Den gestrigen Tag wählte auch die ÖVP für ihren Wahlkampfauftakt. In die Sofiensäle waren ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner und Außenminister Sebastian Kurz zur Unterstützung der maroden Wiener Partei geladen. Sie kann Hilfe gebrauchen, liegt die Wiener ÖVP nur noch bei elf Prozent.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen