36 Themen

Das sind die Reformen der Regierung

Seiten: 12345

Wirtschaft und Finanzen

  • Jungunternehmer: 110 Mio. € werden für Gründung neuer Unternehmen bereitgestellt.
  • GmbH-Reform: Herabsetzung des Mindeststammkapitals auf 10.000 €. Herabsetzung der Mindest-KöSt auf 500 Euro pro Jahr. Dazu kommen:
  • Betriebsanlagenrecht neu. Gewisse Anlagen-Standards können abgesenkt werden.
  • Neues KMU-Paket: Mehr Wochengeld für Selbstständige.
  • Verlängerung der Schwellenwerte-Verordnung.
  • Nation Brand Österreich: Augenmerk auf Markenartikel.
  • Bilanz-Polizei: Überwachung der Richtigkeit der Finanzberichterstattung börsennotierter Unternehmen.
  • Banken-Insolvenz-Recht: Aufsicht schreitet bei Problemen früher ein, um Insolvenzen zu verhindern. In Zukunft soll nicht mehr die öffentliche Hand Steuergeld zur Verfügung stellen müssen. Finanzmarktaufsicht hat früher Möglichkeit zur Intervention.

 

Seiten: 12345
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen