Das sind die faulsten Redner

Politiker-Ranking

Das sind die faulsten Redner

Junge Abgeordnete nützen ihre Präsenz im Parlament recht wenig. Petra Steger von der FPÖ und Julian Schmid von den Grünen hielten in dieser Legislaturperiode nur 13 bzw. 16 Reden. Auch die junge Daniela Holzinger von der SPÖ hielt nur 22 Reden. Sie kommt allerdings aus einem großen Parlamentsklub und kommt daher nicht so oft ans Rednerpult. Ganz vorne im Ranking der wenigsten Reden findet sich auch Thomas Schellenbacher. Auch er hielt bei 140 Sitzungen nur 13 Reden. ÖSTERREICH fragte im FPÖ-Klub nach, ob er öfter verhindert war. Das konnte dort nicht geklärt werden. Nicht berücksichtigt wurden Abgeordnete, die erst während der Periode ein Mandat übernahmen.

Loacker: 150 Parlaments-Reden in 140 Sitzungen

Zum Vergleich: Der fleißigste Redner Ruppert Doppler (frei) hielt 156 Reden, trat also mehr als einmal pro Sitzung ans Pult. Auch Gerald Loacker (Neos) nützte sein Rederecht (150).

Das sind die fleißigsten Redner:

Ruppert Doppler (frei)156
Gerald Loacker (Neos)150
Leopold Steinbichler (Stronach)144
Nikolaus Scherak (Neos)128
Christoph Hagen (Stronach)127
Matthias Strolz (Neos)126
Robert Lugar (Stronach)116
D. Belakowitsch-Jenewein (FPÖ)106
Waltraud Dietrich (Stronach)104
Werner Kogler (Grüne)96


Das sind die faulsten Redner:


Petra Steger (FPÖ)13
Thomas Schellenbacher (FPÖ)13
Julian Schmid (Grüne)16
Anneliese Kitzmüller (FPÖ)18
Edith Mühlberghuber (FPÖ)18
Hermann Krist (SPÖ)19
Reinhard Bösch (FPÖ)20
Konrad Antoni (SPÖ)20
D. Holzinger-Vogtenhuber (SPÖ)22
Walter Rauch (FPÖ)22

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen