Sonderthema:
Die Insider-Diskussion zum Kanzler-Boykott gegen ÖSTERREICH

21.30 Uhr auf oe24.TV

Die Insider-Diskussion zum Kanzler-Boykott gegen ÖSTERREICH

Bundeskanzler Christian Kern hat am Montagabend seine Wahlkampf-Inserate in ÖSTERREICH storniert und verkündet, dass er Interviews mit ÖSTERREICH und oe24.TV boykottieren will. Hintergrund des Kanzler-Boykotts ist die kritische Berichterstattung von ÖSTERREICH über ein Dossier aus Kerns Wahlkampf-Team.

ÖSTERREICH hat am Donnerstag, Freitag und Sonntag zunächst in kurzen Auszügen, dann - aufgrund der großen Leser-Nachfrage - in vollem Wortlaut ein "Dossier" veröffentlicht, in dem Personen aus dem Wahlkampf-Team des Kanzlers für dessen höchst dubiosen "Berater" Tal Silberstein eine Analyse aller Schwachstellen des roten Wahlkampf-Apparates angefertigt hatten. Darin wurden - ziemlich schonungslos - auch alle Schwachstellen des Kanzlers (von seiner fehlenden Kritikfähigkeit bis zu seinen "panischen Reaktionen" auf kritische Zeitungsartikel) aufgezählt.

Am Dienstagabend um 21.30 Uhr sendete oe24.TV aus aktuellem Anlass eine Diskussions-Runde zu der Causa Kern. Bei „Die Insider“ diskutierten ÖSTERREICH-Herausgeber Wolfgang Fellner, ÖSTERREICH-Politik-Insiderin Isabelle Daniel,  der Kanzler-Biograf und Journalist Robert Misik, Kanzler-Berater Rudi Fussi sowie FPÖ-Stadträtin Ursula Stenzel und Politik-Berater Daniel Kapp darüber, ob Christian Kern mit seiner Reaktion auf die Veröffentlichung des Dossiers über das Ziel hinausgeschossen hat.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten