Diese Duelle entscheiden Hofburg-Wahl

SPÖ gegen FPÖ und "VdB"

Diese Duelle entscheiden Hofburg-Wahl

Er liegt in den Umfragen noch eher hinten, doch alles dreht sich im Hofburg-Wahlkampf um SPÖ-Kandidat Rudolf Hundstorfer und die Frage, ob er im Wahlkampf gegen seine beiden größten Konkurrenten bestehen kann.

Gegner Nr. 1: FPÖ-Mann Norbert Hofer. Er führt laut Gallup-Umfrage bei den Arbeitern mit 34 % gegenüber Hundstorfer mit 7 %. Der frühere SPÖ-Minister hat aber längst reagiert: Rote Gewerkschafter mobilisieren bereits. Erstürmt der smarte Burgenländer Hofer allerdings auch die SPÖ-Pensionistenhochburgen, könnte es für „den Rudi“ schwierig werden, in die Stichwahl zu kommen. Hundstorfer gibt sich deshalb betont staatsmännisch als Kontrapunkt zu markigen FPÖ-Sagern, die er als populistisch brandmarkt. Bringt Hundstorfer alle SPÖ-Wähler zu den Urnen, hat er gute Chancen.

Ein Ex-SPÖ-Mitglied macht Hundstorfer von der linken Seite das Leben schwer: Alexander Van der Bellen, beliebt bei Frauen und den Jungen. Der Ex-Grünen-Chef wurde bereits von der SPÖ-Zentrale zum Lieblingsgegner erklärt. Kein Tag vergeht, an dem „VdB“ nicht von SPÖ-Manager Gerhard Schmid ins Visier genommen wird. Auch hier gilt: Hält Hundstorfer die rote Wählerschaft zusammen, wird er es in die Stichwahl schaffen.

(gü)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten