Dreijähriger Kärntner Bub starb nach Badeunfall

Tragisch

© DPA

Dreijähriger Kärntner Bub starb nach Badeunfall

Ein drei Jahre alter Bub aus Steinfeld (Bezirk Spittal) in Kärnten ist am Freitag an den Folgen eines Badeunfalls, der sich bereits am 11. Juli ereignet hatte, verstorben. Der Knabe war laut Polizeiangaben in einem unbeaufsichtigten Moment in ein Schwimmbecken eines Nachbargrundstückes gefallen.

Die Nachbarin entdeckte den leblos treibenden Körper des Kindes und leitet sofort Reanimationsmaßnahmen ein. Der Bub wurde mit dem Rettungshubschraubers RK 1 in Unfallkrankenhaus Klagenfurt geflogen. Am Freitag starb der Knabe an den Unfallfolgen im Landeskrankenhaus Klagenfurt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen