Sonderthema:
Erich Spindelegger ist gestorben

VP-Chef trauert

Erich Spindelegger ist gestorben

Erich Spindelegger, der Vater von Vizekanzler Michael Spindelegger, ist am Montag 95-jährig verstorben. Der am 19. Juni 1919 geborene frühere ÖVP-Politiker war Abgeordneter zum National- und Bundesrat, Obmann des niederösterreichischen ÖVP-Seniorenbundes und Bürgermeister seiner Heimat Hinterbrühl, wo auch sein Sohn lebt.

Der Sprecher von Finanzminister Michael Spindelegger bestätigte den Todesfall am Montag, der VP-Chef hat seinen Urlaub abgebrochen. Seniorenbund-Obmann Andreas Khol würdigte am Montag die bürgernahe, humorvolle und liebenswürdige Art des Verstorbenen, der auch Ehrenobmann der ÖVP-Pensionistenorganisation auf Bundesebene war.

Erich Spindelegger war im ÖAAB tätig, Nationalratsabgeordneter (1966 bis 1970) und mehrmals Bürgermeister in der Hinterbrühl - dem Heimatort der Familie.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen