Fischer empfängt Luxemburg-Außenminister

Privat-Besuch

Fischer empfängt Luxemburg-Außenminister

Bundespräsident Heinz Fischer hat am Freitag gemeinsam mit dem Außenminister von Luxemburg, Jean Asselborn, Kärnten einen privaten Besuch abgestattet. Fischer und Asselborn, der auch stellvertretender Ministerpräsident seines Landes ist, wurden vom Kärntner Diözesanbischof Alois Schwarz in der bischöflichen Residenz in Klagenfurt empfangen, wie die Kathpress berichtet.

Im Mittelpunkt des Gesprächs standen neben dem Wirken der Kirche die Bedeutung der EU für das Zusammenwachsen der Länder in der Alpe-Adria-Region sowie das Thema "Mehrsprachigkeit". Vor der Visite in Klagenfurt hatten die Ehepaare Fischer und Asselborn die Europaausstellung in St. Paul im Lavanttal und das private Liaunig-Museum in Neuhaus im Bezirk Völkermarkt besucht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen