Sonderthema:
Für drei Kandidaten geht's um zwei Plätze

So spannend war Hofburg-Wahl noch nie

Für drei Kandidaten geht's um zwei Plätze

Tausende Kilometer hetzten sie durch Österreich, noch mehr Plakate ließen sie affichieren. Alle TV-Shows sind geschlagen und der letzte Flyer verteilt. Jetzt bleibt den sechs Präsidentschaftskandidaten nur abzuwarten, zu hoffen – und zu feiern.

Andreas Khol mobilisierte ein letztes Mal gegen Griss


Erster
Den Reigen der Abschlussfeste eröffnete ÖVP-Kandidat Andreas Khol. Er schmiss am Freitag eine frühmorgendliche Gartenparty im Wiener Palais Schönborn. Als Hauptangriffsziel haben Khol und Parteichef Mitterlehner bei ihren Reden Irmgard Griss auserkoren. Khol versucht, den Abfluss bürgerlicher Stimmen an Griss zu stoppen, kämpft um Platz vier.

Irmgard Griss lud zu einer "Speakers' Corner"


Kampf um Stichwahl

Irmgard Griss lud ihre Unterstützer ab 15.21 Uhr zur „Speakers‘ Corner“ im 6. Wiener Bezirk. Unter dem Motto „Inhalte statt Lärm“ durfte Jeder zum Mikro greifen. Sie kämpft um jede Stimme, könnte es im Endspurt in die Stichwahl schaffen.

Norbert Hofer setzt in FP-Manier auf John Otti Band


Stephansplatz
Lauter ging es da schon beim Wahlkampfabschluss von Norbert Hofer zu. In bewährter FPÖ-Manier plante er seinen Final-Auftritt für Freitag, 16 Uhr, mit der John-Otti-Band. Parteichef Heinz-Christian Strache sollte vor Hunderten Anhängern den Einpeitscher für Hofer geben. Hofer ist Favorit für die Stichwahl, sogar Platz eins ist drin.

Rudolf Hundstorfer übt schon mal in der Hofburg


Unterstützung
Zuversichtlich gab sich am Freitag Rudolf Hundstorfer – zumindest was die Partylocation betraf. Der SP-Kandidat plante seinen Wahlkampfabschluss ausgerechnet in der Hofburg. Zur Unterstützung kündigten sich Parteichef Werner Faymann, die roten Minister sowie prominente Fürsprecher wie etwa Star-Geiger Julian Rachlin an.

Alexander Van der Bellen: Großes Fest im Marx Palast

Endspurt
Die letzte Station des gestrigen Partymarathons sollte Alexander Van der Bellens Abschlussfest bilden. Der Ex-Grüne trommelte bei seiner Feier im Marx Palast in letztes Mal seine wichtigsten Messages – für den Langzeit-Führenden in den Umfragen geht es morgen um alles.

Richard Lugner geht heute als Letzter in den Endspurt


Finale
Richard Lugner beendet als einziger Kandidat seinen Wahlkampf erst am Samstag. Der Baulöwe plant heute gleich einen ganzen Partymarathon. Höhepunkt: um 14 Uhr in der Lugner City und am Abend auf dem Wiener Stephansplatz.

Sie sind noch unentschlossen, wen Sie wählen sollen? WAHL-O-MAT: Welcher Kandidat passt zu Ihnen?

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen