Gastronomie: 52 Prozent für Rauch-Stopp

Entschädigung für Wirte

Gastronomie: 52 Prozent für Rauch-Stopp

Für viele überraschend, sprach sich Vizekanzler Reinhold Mitterlehner – anlässlich des tragischen Todes von Aufdecker-Journalist Kurt Kuch vor wenigen Tagen – für ein totales Rauchverbot in der Gastronomie aus (siehe Interview unten). Auch die Österreicher wollen Raucher künftig aus allen Lokalen verbannen. Das geht aus einer aktuellen Gallup-Umfrage für ÖSTERREICH hervor (400 Befragte vom 7. bis 8. Jänner). Demnach beantworteten 52 Prozent die Frage, ob sie für ein striktes Rauchverbot in allen Lokalen seien, mit „Ja“. Nur 43 Prozent waren dagegen.
Ein Rauchverbot auf der Straße geht den Befragten indes zu weit: 82 Prozent lehnen dies ab, nur 14 Prozent wären dafür.

Fahrplan
Ernst wird es in Sachen Rauchverbot bereits am Dienstag. Da bespricht der Ministerrat einen Fahrplan für die Reform. Gesundheitsministerin Sabine Oberhauser kündigte bereits an, das Gesetz noch vor dem Sommer durchs Parlament bringen zu wollen.
 

"Glasklar: Ich will ein Rauchverbot in Lokalen"

ÖSTERREICH: Wann tritt das Rauchverbot in Kraft?
Mitterlehner: Das ist noch offen, aber meine Position ist glasklar: Ich möchte aus präventiven Gründen und weil die jetzige Regelung nicht exakt vollzogen wird, ein Rauchverbot. Wir brauchen aber auch eine Lösung für jene Gastronomen, die im Vertrauen auf die Gesetzeslage investiert haben.

ÖSTERREICH: Sollen die Wirte voll entschädigt werden?
Mitterlehner: Jetzt wird geprüft, was tatsächlich investiert worden ist. Wir werden dazu auch Gespräche mit der Branche führen, danach macht die Gesundheitsministerin einen Gesetzesvorschlag. Nichtraucherschutz darf aber nicht auf Gaststätten begrenzt werden, sondern erfordert auch mehr Prävention, gerade bei Jugendlichen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen