Grasser-Prozess: 166 Zeugen sollen aussagen

Causa Buwog

Grasser-Prozess: 166 Zeugen sollen aussagen

Prominente Namen wie Julius Meinl und Gerhard Randa

Auf der Liste stehen Ex-Banker wie der Grasser-Freund Julius Meinl, Ex-Bank-Austria-Chef Gerhard Randa oder der Industrielle Hannes Androsch. Auch Ex-Staatssekretär Alfred Finz und der Linzer Ex-Bürgermeister Franz Dobusch sollen kommen.

Staatsanwalt stützt sich auf Kette von Indizien

Aus der kompletten Anklageschrift geht laut profil auch hervor, dass die Staatsanwaltschaft keine „Smoking Gun“, also keinen letzten Beweis dafür vorlegen kann, dass Grasser bei der Buwog-Privatisierung Bestechungsgeld angenommen hat. Der Staatsanwalt stützt sich auf eine Indizienkette.

Anwälte können jetzt 14 Tage Einspruch erheben

Die Anklageschrift ist noch nicht rechtskräftig. Sie wird den Anwälten jetzt ­zugestellt, die innerhalb von 14 Tagen Einspruch einlegen können. Es gilt die Unschuldsvermutung.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten