Sonderthema:
Griss:

Irmgard Griss im Interview

Griss: "Habe schon 100.000 Euro gesammelt"

Sie führt momentan die Präsidentschaftsumfragen an: Hypo-Prüferin und Ex-Höchstrichterin Irmgard Griss. Seit zwei Wochen ist ihre Website online, mit der sie Geld und Unterstützer für ihre Kampagne gewinnen möchte. Im ÖSTERREICH-­Interview zieht Griss die erste Bilanz über ihren Wahlkampf.

ÖSTERREICH: Seit zwei Wochen ist Ihre Website online. Wie waren denn bisher die Reaktionen darauf?

Irmgard Griss: Es haben sich schon in den ersten Tagen viele Leute gemeldet, die etwas beitragen wollen.

ÖSTERREICH: Sie sammeln auch Geld für Ihre Kandidatur. Wie läuft das bisher?

Griss: Zusagen habe ich schon für mehr als 100.000 Euro. Wir haben das Konto erst vor wenigen Tagen eröffnet. Man wird sehen, wie viel Geld in nächster Zukunft eingehen wird.

ÖSTERREICH: Haben Sie ein Team an Personen um sich herum, oder kämpfen Sie noch ganz allein?

Griss: Nein, ich bin nicht allein. Es gibt ein Team, und wir sind dabei, das Team weiter auszubauen.

Irmgard Griss führt in der letzten Gallup-Umfrage vom 17. November.
151209_Bundespraesident.jpg
 

ÖSTERREICH: Was ist Ihre ­bisherige Bilanz des Wahlkampfs?

Griss: Was ich bisher erlebt habe, ist, dass es viel Zustimmung gibt. Auf der Straße, in E-Mails und in Briefen sagen mir Menschen, dass sie über meine Kandidatur froh sind. Dass es auch Kritik gibt, das liegt in der Natur der Sache.

ÖSTERREICH: Werden Sie auf der Straße jetzt erkannt?

Griss: Ja, es kommt immer wieder vor, dass ich angesprochen werde.

ÖSTERREICH: Sie führen in den Umfragen, macht Ihnen das Hoffnung?

Griss: Das stimmt mich jedenfalls zuversichtlich und zeigt, dass eine Chance besteht. Natürlich weiß ich, dass noch sehr, sehr viel zu tun ist.(pli)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen