Großer Zapfenstreich zu Fischers 70. Geburtstag

Hofburg

Großer Zapfenstreich zu Fischers 70. Geburtstag

Das Bundesheer hat anlässlich des 70. Geburtstags seines Oberbefehlshabers Bundespräsident Heinz Fischer einen militärischen Festakt im Inneren Burghof der Hofburg veranstaltet. Dazu gehörte der sehr selten aufgeführte Große Zapfenstreich und ein Show-Exerzieren. Verteidigungsminister Norbert Darabos (S) hatte auch ein Geschenk mit "symbolischem Wert" mit - ein Foto des jungen Soldaten Heinz Fischer und einen alten Taster, der zu Soldatenzeiten Fischers von Funkern verwendet wurde.

Gratulieren Sie Bundespräsident Fischer zum Geburtstag!

Zahlreiche Prominenz
An dem Festakt nahmen neben Darabos Generalstabschef Edmund Entacher, Kardinal Christoph Schönborn und Vertreter des Parlaments teil. Neben dem Zapfenstreich, der durch die Gardemusik aufgeführt wurde, wurde auch der "Doktor Heinz Fischer Marsch" intoniert. Zu den Besonderheiten des Festaktes gehörte auch der Auftritt von zwei Trompetern auf dem Dach der Hofburg. Als Überraschung haben die Soldaten am Schluss showexerziert und dabei unter anderem mit ihren Instrumenten zu Walzerklängen getanzt, beim Radetzkymarsch ließ sich das Publikum sogar zum Mitklatschen mitreißen.

Der Festakt war der Abschluss zahlreicher Festivitäten anlässlich Fischers Jubiläums. An seinem eigentlichen Geburtstag morgen nimmt sich der Bundespräsident frei.

Fischers Lebensweg nachgezeichnet
Darabos zeichnete in seiner Ansprache Fischers Lebensweg nach und betonte dabei, dass der heutige Bundespräsident schon als 20-jähriger einen Geburtstag mitten unter Soldaten gefeiert habe. Fischer meinte, er trage seinen 70er mit Fassung und sei guter Laune. Das Bundesheer bezeichnete er als eine Einrichtung des Friedens.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen