Sonderthema:
Gusi und Molterer schneiden gleich schlecht ab

Umfrage

Gusi und Molterer schneiden gleich schlecht ab

SPÖ-Bundeskanzler Alfred Gusenbauer und ÖVP-Vizekanzler Wilhelm Molterer kommen bei den Österreichern derzeit gleich schlecht weg. In einer OGM-Umfrage für den Fernseh-"Report" am Dienstagabend attestierten sowohl dem SPÖ- als dem ÖVP-Chef jeweils 42 Prozent, "schlechte Arbeit" zu leisten.

Gute Arbeit liefert für 37 Prozent der Befragten Gusenbauer ab und für 34 Prozent Molterer.

ÖVP tonangebend
Dass die ÖVP den Ton in der Regierung angibt, glauben 64 Prozent, nur 16 Prozent halten de SPÖ für tonangebend. Fast zwei Drittel (64 Prozent) gehen davon aus, dass die Regierung bis zum Ende der Legislaturperiode halten wird, nur 23 Prozent rechnen mit einem vorzeitigen Scheitern.

OGM hat am Montag 500 Wahlberechtigte ab 18 Jahren telefonisch befragt. Die Schwankungsbreite liegt bei plus/minus 4,5 Prozent.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen